Zimmers Nordseehaus
Zimmers Nordseehaus  

Freizeit

Watt'n Bad - Tidenunabhängiges Baden in Dorum-Neufeld

Ein Bad erstrahlt in neuem Glanz!

Das Watt'n Bad - gelegen direkt neben dem UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer in Dorum-Neufeld -  ist das Highlight an der Wurster Nordseeküste.

Entspannen in der Brodelbucht mit Blick auf das Meer oder rasante Rutschfahrten im großen Wellenfreibad - lassen Sie sich begeistern und besuchen Sie den schönen Neubau in Dorum-Neufeld an der Wurster Küste.

Neben einem beheizten Hallenbecken und dem weitläufigen Außenbereich gibt es ein Kinderbecken, Unterwasserliegen und noch vieles mehr, das Sie Ihren Urlaub bei uns nicht vergessen lassen wird.


Besonders beliebt ist hier der regelmäßige Wellenbetrieb. Dieser findet außerhalb der Sommerferien NRW / Niedersachsen von 11 bis 17 Uhr im Halbstunden-Rhythmus statt. In den Sommerferien der beiden Bundesländer erweitert zwischen 11 und 19 Uhr.


Vom Bad aus - wie auch andersherum - haben Sie direkten Zutritt zum Strandbereich, der mit seinen bunten Strandkörben, dem Hundestrand und dem direkten Zutritt zum Wattenmeer zum Verweilen einlädt.

Link zu Watt´n Bad
 

Kinderspielhaus

Der Himmel über dem Deich ist nicht immer himmelblau, und nicht jedes Kind will jeden Tag mit den Eltern am Strand verbringen. Dafür ist in Dorum-Neufeld jetzt das Spielhaus eingeweiht worden. Abwechslung ist für Kinder hier garantiert.

Lautes Toben und Schreien verrät - hier vertreiben sich Kinder die Zeit. Ob aus Plastik-Bauklötzen ein Höhle bauen, sich an Geschicklichkeitsspiel heranwagen, oder sich einfach in die Leseecke zurückziehen, hier ist alles möglich. Aber nicht nur bei Regen wird was geboten. Roller, Spielkiste mit Bällen und Hüpfbälle machen auch bei schönen Wetter Spaß.

Ohne Spielhaus wäre es "langweilig", betonen die Kinder. Immerhin bietet der Treffpunkt für jedes Alter etwas.

Während unten Pedalos, Roller, Hüpfbälle, Großbausteine, Kletterwand und Bastelecke eher die Knirpse anlocken, stehen in der oberen Etage Tischtennisplatte, Tischfußball, Dartscheibe, CD-Player, Brettspiele und eine Bibliothek mit Leseecke für die Größeren bereit.

http://www.nordseesonne.com/kinderspielhaus.html



Godi-Golf in Dorum-Neufeld
Golfspiel auf 18 Bahnen


Hochwertige Edelstahlobjekte bieten ein abwechslungsreiches und interessantes Match. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf. Reizvoll für Laien, Anfänger und Profis. Das Alter und Können der Spieler ist nicht ausschlaggebend.

 

 

 

Hochwertiger Kunstrasen gibt Ihnen das Gefühl auf dem echten Golfplatz zu sein. Lassen Sie sich von den künstlerisch gestalteten Trainings-Objekten spieltechnisch herausfordern. Damit wird Langeweile zum Fremdwort. Das sportliche Freizeitvergnügen für Jedermann.


http://www.godi-golf-dorum.de/

 

Deichmuseum Land Wursten

Im 2011 und 2012 modernisierten und sanierten Deichmuseum Land Wursten in Dorum wird der Deichbau und Küstenschutz des niedersächsischen Küstengebietes anhand einer großen Anzahl von Exponaten anschaulich dargestellt und erklärt. In sieben verschiedenen Abteilungen wird die Auseinandersetzung des Menschen mit den Gezeiten und dem damit verbundenen Küstenschutz und Deichbau eindrucksvoll verdeutlicht.
 

Unter ihnen befinden sich die früheren Arbeitsgeräte, Modelle von Deichbauten und Küstenschutzanlagen, darüber hinaus finden sich hier auch viele historische Dokumente. Das Ganze, ein Spiegelbild der Küstengeschichte, läßt eindrucksvoll erkennen, dass Küstenschutz und Deichbau durch rund 10 Jahrhunderte ein dramatischer Kampf mit den Naturgewalten war. Auch die verheerenden Sturmfluten an der Nordseeküste werden hier durch zahlreiche Bilder dokumentiert.
 

www.nds-deichmuseum.de
 

Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer


Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer wurde 1986 gegründet und erstreckt sich von der Grenze zu den Niederlanden am Dollart und der Elbmündung bei Cuxhaven, vom Deich an der Küste über das Watt und die Ostfriesischen Inseln bis zur Nordsee.  Er hat eine Größe von 345.000 ha.
Das Wattenmeer ist weltweit einzigartig - weltweit unersetzlich.
Der Lebensraum Wattenmeer findet sich weltweit kein zweites Mal in dieser Form und Ausdehnung wie an der Deutschen Nordseeküste und ist vor allem, neben anderen Faktoren, durch die Gezeiten (Ebbe und Flut) geprägt und entstanden.


http://www.nationalpark-wattenmeer.de/nds


Muschel- und Wattenfischereimuseum in Wremen

Das Museum für Wattenfischerei gibt es seit 1991.  In diesem Museum werden die früheren und heutigen Lebensbedingungen der Fischer dokumentiert und so erhalten interessierte Besucher tiefe Einblicke in die Geschichte der Wattenfischerei. Sie finden das Museum direkt bei der Kirche am Dorfplatz.

 

Wer nach dem Besuch des Wattenfischereimuseums mehr über Muscheln erfahren möchte, kann unmittelbar das Muschelmuseum in Wremen besuchen. Im Muschelmuseum erfahren Sie allerlei Wissenswertes und können über 4000 Muscheln und Meeresschnecken bewundern.

www.museum-wremen.de
 

Das Aeronauticum in Nordholz

Das AERONAUTICUM bietet auf rund 916 m² Ausstellungsfläche in der Museumshalle  inkl. Empore (Hans-Scharoun-Halle) und in angrenzenden Sonderausstellungsflächen  (ca. 858 m²) sowie auf dem rund 36.000 m² großen Freigelände interessante Einblicke in die  historische und technische Entwicklung der Luftschifffahrt, der See- und Marinefliegerei.
In der Graf-Zeppelin-Halle befinden sich ständig wechselnde Sonderausstellungen.
Für die kleinen Besucher wurde ein großzügiger Kinderspielplatz, unter anderem mit dem Luftschiff "Zeppi", angelegt. Auch das großzügige Außengeländemit Flugzeugen der Marine aus der Zeit nach 1945 lädt zum Spaziergang und Verweilen ein.

 

www.aeronauticum.de

Radfahren


Diverse, überregional bekannte Radwanderwege führen entlang des Küstenabschnittes "Wurster Nordseeküste".

  • Der Weser-Radweg führt Sie und Ihren Drahtesel entlang der Weser von Hann. Münden bis zur Mündung in die Nordsee. Klicken Sie hier für mehr Informationen.
  • Der Nordseeküsten-Radweg zieht sich einmal entlang der niedersächsischen Nordseeküste; vom Ostfriesland über die Wesermarsch, das Cuxland und Bremerhaven führt er bis ins Alte Land nach Stade. Mehr Infos finden Sie hier.

Neben dieser kleinen Auswahl an offiziellen Radwegen finden Sie selbstverständlich in jedem Ort und entlang der Wurster Küste diverse kürzere Routen, die sich individuell durch Sie gestalten lassen können.  Mal durch die Heidelandschaft, mal entlang der Deiche und Strände.

https://www.wursternordseekueste.de/erleben/bewegung/radfahren/

Radroutenplaner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zimmers Nordseehaus